Am Aschermittwoch gibt es etwas Besonderes in unserer Grabeskirche St. Anton.

Wie auch St. Mariae Himmelfahrt in Waldnieler Heide
bieten wir in der Öffnungszeit der Grabeskirche

von 10.00 Uhr – 17.00 Uhr
in der Annakapelle

gesegnete Asche, Blumenerde und eine Blumenzwiebel an.
Dazu gibt es eine Erklärung, Gedanken und ein Gebet.

 

Wir laden dazu ein:
Nehmen Sie sich das Zeichen der Asche mit nach Hause,
ein Zeichen, das nicht nur auf den Tod und die Vergänglichkeit hinweist, sondern auch auf das Leben.
Denn Asche ist auch fruchtbarer Boden für neues Leben,
das wachsen will…